Marie-Theres Schaffer

Orientalischer Tanz

Angebot orientalischer Tanz

Entdecke ein natürliches Körpergefühl: Wie sanfte Bewegungen und gefühlvolle Schwünge Gesundheit und Körperbeherrschung steigern können

Die eigene Weiblichkeit bewusst geniessen. Dies ist eine Erfahrung, einmal erlebt, die du nie wieder missen möchtest. Das Angebot Orientalischer Tanz richtet sich an Erwachsene und Kinder.

Tanzgruppen

Die Kindergruppe (60 Min.) ist gedacht für Kinder ab 7 Jahren. Es werden Rhythmusgefühl, einfache Basisbewegungen und Schrittkombinationen, Kreistänze und einfache Choreographien spielerisch erlernt.


In der Erwachsenengruppe (75 Min.) fangen wir mit einem Entspannungsteil an. Basisbewegungen und Schrittkombinationen werden trainiert sowie auch Choreographien erlernt.

Kursmodell

Die Kurse finden wöchentlich in kleinen Gruppen statt.
Schnupperstunden sind jederzeit möglich und kostenlos.
Die Abrechnung erfolgt quartalsweise und richtet sich nach den Schulferien der Gemeinde Horgen.

Haftung/gemeinsame Regeln: AGB

Preise

60 Min. Kinder  Fr. 16.00
75 Min. Erwachsene A-PreisFr. 25.00
Für Wenigverdienende, Alleinerziehende usw.    B-PreisFr. 22.00

Des Weiteren profitieren Sie von einem Familienrabatt von 10% bei mindestens zwei Tänzerinnen aus der gleichen Familie.
Das Tanzstudio Horgen ist Mitglied der Tanzvereinigung Schweiz TVS. Deshalb erhalten SWICA-Versicherte den Sportförderungsbeitrag für Tanzen.

Mehr Informationen ...

Über Marie-Theres Schaffer

Jeweils am Montag und Dienstag unterrichte ich seit 2006 Orientalischen Tanz im Tanzstudio Horgen.

Der Tanz begleitet mich seit meiner Jugendzeit. Im Laufe der Jahre wurde ich in verschiedenen Tanzstilen unterrichtet. Sei es in Standard, Jazz, Jazzballett, lateinamerikanischen Tänzen und Rock 'n' Roll. Erst später lernte ich den Orientalischen Tanz in seiner Vielfalt kennen und lieben. Die isolierten Bewegungen und die Koordination, die im orientalischen Tanz verbunden sind, machen diesen Tanzstil aus.
Je nach Region und der dazugehörigen Kultur und Geschichte variieren die Tanzbewegungen und Kostüme.
Seit 18 Jahren ist der Orientalische Tanz mein liebstes Hobby. Da mich dieser Tanzstil von Anfang an so fasziniert hat, entschloss ich mich, die zweijährige Ausbildung zur Lehrerin im „Oriental Dance Art“, Sultan Zürich, (2004 & 2005) zu absolvieren.
Bis heute tanze ich regelmässig in einer Tanzgruppe, besuche Weiterbildungen und Workshops.
Mit viel Engagement bin ich Tänzerin, Choreographin und Lehrerin und gebe gerne mein Wissen an meine Schülerinnen weiter.


Meine Tanzerfahrungen / Ausbildungen habe ich gesammelt bei:

Sylvia SeifertTanztechnik, Tanzstile
Havva

Tanztechnik , Choreographieaufbau, Tanzstile, Unterrichtsmethodik, ausserägyptische Folklore

Sayed el JokerÄgyptische Folklore
Layali V. RömerRhythmen, Musikinterpretation, Musik-und Instrumentenkunde, Ausdruck & Bühnenpräsenz
BassiemaKörperwahrnehmung, Anatomie, Didaktik
Gaby Mardshana  Orientalischer Tanz für Schwangere

Mittlerweile hat mich der Orientalische Tanz fest im Griff und ich könnte mir ein Leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen.